IMMOVATION AG: Weitreichende Veränderungen in Unternehmensstrategie und Personalpolitik

Die Kasseler IMMOVATION AG plant, künftig ihr Unternehmensprofil um die Bereiche Architektur und Bauleistungen zu erweitern. Zudem wurde bekannt gegeben, dass Achim Westermann seinen Vorstandsposten im Laufe des 2. Quartals zur Verfügung stellt und aus dem Unternehmen ausscheidet.

(fw/ah) Zu den internen Veränderungen äußerte sich Lars Bergmann, Vorstand der Unternehmensgruppe, wie folgt: “Wir sind in erster Linie ein Immobilien-Unternehmen und erst in zweiter Linie Emissionshaus. Wir werden unser Kerngeschäft, den Bereich Projektierung und Realisierung, mit der Global Conzept GmbH – Generalübernehmung – weiter ausbauen.” Im Zuge der Neuausrichtung der Unternehmensstrategie sollen neue Mitarbeiter eingestellt werden. Ein kurzes Intermezzo findet nun seinen Abschluss – so könnte man den Weggang von Vorstand Achim Westermann beschreiben, der sich nach kurzer Tätigkeit beim Kasseler Unternehmen nun wieder neuen, eigenen Herausforderungen widmen möchte.

Nach dem Entschluss Westermanns habe man sich, so Vorstand Lars Bergmann, einvernehmlich darauf geeinigt, Westermanns Funktion als Geschäftsführer mehrerer Firmen der Unternehmensgruppe in neue Hände zu übergeben. Neue Geschäftsführer an der Seite von Vorstand Lars Bergmann sind ab 01.04.2012 Dipl.-Ing. Peter Mutscher für die Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH, Frau Lilia Nacke für die IMMOVATION 2. Projekt GmbH, sowie Dipl.-Ing. Gerald Hofmeister für die Global Conzept GmbH.

www.immovation-ag.de