IMMOFINANZ Group veräußert Immobilie in Hamburg

2f7d3b7016fe367c.hamburg_city.jpg
© Harald Bolten - Fotolia.com

Vor Kurzem hat sich die IMMOFINANZ Group in Folge einer Portfoliooptimierung von einem Objekt in Hamburg getrennt. Käufer ist die Aachener Grundvermögen Kapitalanlagegesellschaft. Dies ist einer aktuellen Pressesendung zu entnehmen.

(fw/ah) Verkäufer ist eine Luxemburger Objektgesellschaft des IMMOFINANZ-Konzerns. Über den konkreten Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Das im Jahre 2006 aufwendig kernsanierte und baulich sowie technisch auf den neuesten Stand gebrachte Gebäude, liegt in bester Innenstadtlage (Einkaufsstraße) und verfügt insgesamt über eine Fläche von 6.400 m2. Die Geschäftsflächen sind langfristig an Unternehmen wie z.B. Adidas, Fossil und WMF vermietet. Der Verkaufsprozess wurde direkt und ohne Makler abgewickelt.

IMMOFINANZ Group:

Der deutsche Immobilienmarkt entwickelt sich seit einigen Monaten wieder sehr positiv. Der strategische Fokus der IMMOFINANZ Group in Deutschland liegt in den Bereichen Büro, Logistik und Wohnen.

http://www.immofinanz.com/