Immobilienmesse Ljubljana

In Sloweniens Hauptstadt Ljubljana findet im September eine Immobilienmesse statt / Foto: © rudi1976 - Adobe-Stock.com

Ljubljana ist vom 11.- 13. September Treffpunkt für Immobilieninvestoren. An diesen Tagen findet in der slowenischen Hauptstadt im Kultur- und Kongresszentrum Cankarjev dom eine Immobilien-Investment-Konferenz statt.

Die ehemalige jugoslawische Teilrepublik überzeugt durch ihre außergewöhnliche strategische Lage zwischen Adria und Alpen und bietet Investoren hohe Anlagerenditen. Deshalb werden auf der Messe Staatsvertreter, lokale Gemeinschaften, Privatsektor sowie ausländische Investoren und Finanzfonds die besten Investitionsmöglichkeiten in diesem Teil Europas vorstellen.

Im Mittelpunkt der Konferenz wird die Aufstellung neuer Möglichkeiten einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft und deren Finanzierung stehen. Aufgrund zuletzt großer Investitionen ergeben sich neue Wege und Richtlinien, wie die Immobilienidustrie ihre Geschäftsmodelle anzupassen hat. Außerdem werden neue Formen geschaffen, die ein stärkeres Engagement ausländischer Investoren ermöglichen.

Auf der Konferenz werden neue Großprojekte vorgestellt, durch die eine wirtschaftliche Erneuerung und eine neue urbane Ordnung angetrieben werden soll. Außerdem werden die Themen Energieeffizienz und innovative Modelle für ausländische Investoren in Slowenien behandelt.

An den drei Konferenztagen werden jeweils unterschiedliche thematische Schwerpunkte gesetzt. Zu den Referenten zählen u.a. Peter Hasslacher von ADVANTAGE AUSTRIA (Thema: Österreichische Investoren in Slowenien) sowie Dr. Benjamin Leskovec  CSO und Matej Sodin von KID  (Thema: Paket-Ankauf bietet eine sichere und rentable Investition). Außerdem wird im Rahmen eines Runden Tisches erläutert, warum Slowenien hohe Erträge erzielt. Wie Projektmanagerin Suzana Pirtovšek mitteilte, wird auch die Deutsche Industrie- und Handelskammer auf der Messe anwesend sein.

Organisator der Veranstaltung ist ABC NEPREMIČNINE D.O.O. SI-1000 Tivolska 48   Eurocenter Ljubljana. (ahu)

www.slovenia2017.com