IMMAC-Fonds schnell platziert

F©Tomasz Zajdao

Innerhalb kürzester Zeit hat die Hamburger IMMAC Immobilienfonds den achten, durch ihre KVG, HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG, aufgelegten Spezial-AIF „IMMAC Sozialimmobilien 75. Renditefonds GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft“ platziert.

„Nicht nur bei unseren Publikumsprodukten erfahren wir derzeit eine hohe Nachfrage seitens der Investoren. Auch unsere institutionellen Produkte können wir gemeinsam mit unseren semi- und professionellen Partnern schnell am Markt platzieren“, erklärt Thomas F. Roth, Geschäftsführer der IMMAC Immobilienfonds GmbH.

Über den AIF wird in den Erweiterungsbau (Bettenhaus für die bestehende Reha-Einrichtung „Ostseeklinik Schönberg-Holm“) nebst Außenanlagen und Technikhaus für ein Blockheizkraftwerk investiert. Das von der IMMAC Sozialbau errichtete Objekt ist langfristig verpachtet.

Von den rund 13,8 Millionen Euro Investitionsvolumen sind rund 7 Millionen Euro Kommanditkapital. (ahu)

www.immac.de