IMMAC erweitert Porftfolio in Niedersachsen

Blick auf Oldenburg: Südlich davon hat IMMAC eine Pflegeimmobilie erworben / Foto: © Jens - stock.adobe.com

Die IMMAC Verwaltungsgesellschaft mbH hat eine Pflegeimmobilie im niedersächsischen Großenkneten/ Allhorn (Landkreis Oldenburg) erworben. Dabei arbeitet man mit einem bekannten Partner zusammen.

Die Einrichtung wird bislang von der Standortgesellschaft des AWO Kreisverbandes Weser-Ems e.V. betrieben und hat 55 vollstationäre Pflegeplätze. Über die Höhe des Kaufpreises vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Mit dem Erwerb der Immobilie setzt IMMAC die sehr erfolgreiche Partnerschaft mit der CONVIVO Unternehmensgruppe fort. Diese wird im Rahmen eines neu abgeschlossenen Pachtvertrages die Einrichtung nun betreiben. Beide Unternehmen streben an, die Einrichtung um mindestens 15 Pflegeplätze zu erweitern und die Attraktivität des Standortes damit nachhaltig zu stärken.

Für Andreas Jantsch, Transaktionsleiter bei IMMAC, ist es besonders wichtig, dass IMMAC in Kooperation mit CONVIVO eine reibungslose Weiterführung des Betriebes im Sinne der Bewohner sicherstellt und konkrete Planungen zur Erweiterung des Standortes vereinbart sind. (ahu)

www.immac.de