„Ich möchte ein Zeichen setzen“

Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender von publity / Foto: © publity

Durch Zukäufe von Aktien an der Börse hat Thomas Olek seinen Anteil an der publity AG weiter ausgebaut.

Thomas Olek hält mittelbar durch die TO-Holding GmbH und die TO-Holding 2 GmbH, deren Alleingesellschafter er jeweils ist, mittlerweile mehr als 66% der Anteile an publity. Damit hat der Vorstandsvorsitzende die Beteiligung an seinem Unternehmen in den vergangenen Monaten signifikant erhöht. Allein Ende September hat Olek vor allem über die Börse publity-Aktien im Wert von ca. 67 Mio. Euro erworben.

„Ich möchte durch die Aufstockung der Anteile an publity ein Zeichen setzen, dass ich von der publity AG und den hervorragenden Perspektiven der Gesellschaft überzeugt bin. publity kann eine sehr gute Positionierung im deutschen Immobilienmarkt vorweisen, verfügt über langjährige Erfahrung, starke und renommierte Partner sowie über ein breites Netzwerk“, so Olek über seine Motivation, die Beteiligung zu erhöhen. (ahu)

www.publity.org