Hypoport AG erweitert Vorstand

9287532a57f37aee.fotolia_2204087_xs.jpg
© Ioannis Kounadeas - Fotolia.com

Der Aufsichtsrat der Hypoport AG, Finanzdienstleister aus Berlin, hat dem vorzeitigen Rücktritt von Prof. Dr. Thomas Kretschmar aus dem Vorstand zugestimmt und ihn zum 31. Mai 2010 abberufen. Kretschmar will auf der Hauptversammlung am 4. Juni 2010 für den Aufsichtsrat kandidieren. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Neben den verbleibenden Vorstandsmitgliedern Ronald Slabke und Thilo Wiegand wurden Stephan Gawarecki und Hans Peter Trampe in den Vorstand berufen. Sie sind zusätzlich im Vorstand der Tochtergesellschaft Dr. Klein & Co. AG, Lübeck.

Der Hypoport-Konzern ist ein internetbasierter Allfinanzdienstleister mit ca. 450 Mitarbeitern. Er ist seit Oktober 2007 an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet.

www.hypoport.de