HSBC: Emission von zwei neuen Schwellenländer-Anleihefonds

9b913da4c063abcf.emerging_markets.jpg
© radoman - Fotolia.com

Die HSBC Global Asset Management (Deutschland) GmbH bietet zwei neue Schwellenländer-Anleihefonds in Deutschland zum Vertrieb an. Dies lässt sich einer aktuellen Pressemitteilung entnehmen.

(fw/ah) Zum einen handelt es sich um den HSBC GIF Global Emerging Markets Investment Grade Bond und zum anderen um den HSBC GIF Global Emerging Markets Corporate Debt. Das Fondsmanagement des HSBC GIF Global Emerging Markets Investment Grade Bond investiert diversifiziert in Schwellenländer-Staatsanleihen sowie Unternehmensanleihen aus diesen Regionen, die zum Zeitpunkt des Kaufs als Investment-Grade eingestuft werden. Die Benchmark des Fonds setzt sich je zur Hälfte aus dem JP Morgan GBI-Emerging Markets Global Diversified Investment Grade Index und dem JP Morgan EMBI Global Investment Grade Index zusammen.

Das Fondsmanagement des HSBC GIF Global Emerging Markets Corporate Debt investiert diversifiziert in Anleihen von Unternehmen – sowohl Investment-Grade als auch unterhalb von Investment-Grade -, die in den Schwellenländern beheimatet sind oder einen Großteil ihrer Geschäfte in den Schwellenländern tätigen. Die Benchmark des Fonds ist der JP Morgan Corporate Emerging Markets Bond Index – Diversified. Beide Fonds gehören zur SICAV-Produktpalette der in Luxemburg ansässigen HSBC Global Investment Funds (GIF) und investieren sowohl in Unternehmensanleihen in harten Währungen als auch in den jeweiligen Landeswährungen.

www.hsbctrinkaus.de