HIH: Platzierungszahlen brechen ein

059f255cc9c06bbd.mike_kiev.jpg
© Mike Kiev - Fotolia.com

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH konnte im Jahr 2011 nur 83 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern und institutionellen Investoren einsammeln, nach 203 Millionen Euro im Vorjahr (Rückgang um rund 60 Prozent). Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Über 70 Prozent des eingeworbenen Eigenkapitals stammten von institutionellen Investoren. Den verbleibenden Eigenkapitalanteil hat HIH über Privatanleger platziert.

HIH, ein Unternehmen des Warburg Verbundes, ist seit 20 Jahren im Immobiliengeschäft tätig und beschäftigt nach eigenen Angaben etwa 190 Mitarbeiter.

www.hih.de