HIH mit Vermietungserfolg in der HafenCity

Hanse Merkur wächst
Hanse Markur wächst in der Kranken- und Reiseversicherung global. /Foto: © powell83 - Fotolia.com

Die HIH Real Estate GmbH hat 2.300 m² Büroflächen in dem Büroobjekt am Brooktorkai 20 in der Hamburger HafenCity neu vermietet. Die meiste Fläche wurden von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben angemietet, nämlich 1.070 m². Etwas weniger (923 m²) werden von der Hamburger Hafen und Logistik AG genutzt. Dritter neuer Mieter ist die Münchener Hypothekenbank eG, die sich 290 m² sicherte.

Damit ist das ca. 15.000 m² große Objekt vollständig vermietet. Das nach Plänen von Störmer Murphy and Partners realisierte Gebäude ist Teil eines Neubauensembles, das auch den Hauptsitz der Gemanischen Lloyd umfasst. Es gehört zum Bestand eines offenen Spezial-AIF der Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH.

Vermittelnd tätig waren die Maklerhäuser HIT Hamburger Immobilien Team GmbH Chartered Surveyors (BImA), Völckers & Cie. (HHLA) sowie CBRE (Münchener Hypothekenbank). Das Vermietungsbüro (Hamburg) der HIH war im Auftrag des Eigentümers für die Steuerung der Anmietung verantwortlich. (ahu)

www.hih.de