Hesse Newman Capital baut Wohnanlage am Bodensee

32abffa3a242f0df.gabi_moisa.jpg
© Gabi Moisa - Fotolia.com

Die Hesse Newman Capital AG, Emissionshaus aus Hamburg, hat sich für einen kommenden Immobilienfonds eine Wohnanlage in Meersburg am Bodensee gesichert. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Das Investitionsvolumen liegt bei rund 70 Millionen Euro. Ende vergangener Woche wurde das letzte Teilgrundstück der insgesamt über 35.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche erworben. Bis Ende 2012 sollen dort 265 seniorengerechte Appartements entstehen. Die rund 40.000 Quadratmeter Mietfläche sind für 30 Jahre an die Münchener Augustinum Gruppe vermietet, die bundesweit Wohnanlagen für Senioren betreibt.

Der Baubeginn ist noch für dieses Frühjahr geplant. Das Augustinum soll Objekt des “Hesse Newman Classic Value 5” werden. Der Fondsauftakt ist fürs zweite Halbjahr 2011 geplant.

Hesse Newman Capital ist ein börsennotiertes Emissionshaus für geschlossene Fonds mit den Investitionsschwerpunkten Schifffahrt, Immobilien und alternative Investments.

www.hesse-newman.de