Heidelberger Leben verliert Vorstand

c8c20b5534312ed0.fotolia_224306_xs.jpg
© soupstock - Fotolia.com

Roland Kritzinger, bislang Mitglied im Vorstand der Heidelberger Lebensversicherung AG, ist mit Wirkung zum 2. August aus dem Vorstand ausgeschieden, um außerhalb des Unternehmens eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Das teilt das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/ah) Künftig werden Michael Sattler, Simon Friend sowie Thomas Bahr als Vorstandsvorsitzender die Aufgaben unter sich aufteilen. Kritzinger war seit 1996 im Unternehmen und gehörte seit 2008 dem Vorstand der Heidelberger Leben an. Kritzingers Aufgaben übernimmt künftig Friend, Leiter Business Support. Sattler bleibt für den Bereich Finanzen zuständig, und Bahr wird weiterhin die Tätigkeit als Vorstandvorsitzender ausüben.

“Während seiner Zeit bei der Heidelberger Leben und durch seine Tätigkeit als Vorstandsmitglied hat Roland Kritzinger maßgeblich zu unserer Unternehmensentwicklung und zum Unternehmenserfolg beigetragen”, erklärt Bahr.