HDI-Gerling Pensionsmanagement AG: Fabian von Löbbecke wird neuer Vorstandsvorsitzender

0b3c080679713e85.fabian_von_loebbecke.jpg

Fabian von Löbbecke (38) wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2011 neuer Vorstandsvorsitzender der HDI-Gerling Pensionsmanagement AG. Von Löbbecke folgt auf Michael Ehlers (60), Mitglied des Vorstands der HDI-Gerling Pensionsmanagement AG, der im besten Einvernehmen das Unternehmen verlässt. Das erklärt der Versicherer in einer aktuellen Pressemeldung.

(fw/mo) Der Diplommathematiker Löbbecke kommt von der Generali Pensor Pensionsfonds AG. Als Mitglied des Vorstands war er dort für die Ressorts Vertrieb und Betrieb verantwortlich und maßgeblich am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Unter seiner vertrieblichen Verantwortung konnten Einmalbeiträge in Höhe von 500 Millionen Euro akquiriert werden. Seit 2009 war von Löbbecke zusätzlich Mitglied des Vorstands der Volksfürsorge Pensionskasse AG. Bei der Volksfürsorge startete von Löbbecke auch seine berufliche Karriere. Nach seiner Tätigkeit als Assistent des Vorstands Finanzen und Produkte Leben machte er sich als Abteilungsleiter in der vertriebsunterstützenden Aufbauarbeit verdient. “Wir freuen uns, dass wir mit Fabian von Löbbecke einen ausgewiesenen Experten im Bereich Pensionsmanagement und betriebliche Altersvorsorge gewinnen konnten”, sagt Gerhard Frieg, Vorsitzender des Aufsichtsrats der HDI-Gerling Pensionsmanagement AG. “Wir sind sicher, dass Herr von Löbbecke nicht nur die hervorragende Arbeit von Michael Ehlers weiterführen wird, sondern auch seine Vertriebsstärke einsetzt, um die Marktposition der HDI-Gerling Pensionsmanagement AG weiter auszubauen.”

http://www.hdi-gerling.de/