Hauptstadtmesse feiert runden Geburtstag

Foto: © Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Bereits zum 10. Mal lädt Fonds Finanz ins Estrel Hotel Berlin zur Hauptstadtmesse und läutet damit das Jahresendgeschäft ein. Am 17. September erwarten die Besucher wieder prominente Render und vielfältige Vorträge, viele davon IDD-konform. Auch bezüglich der neuen DIN-Norm wird den Besuchern etwas geboten.

In diesem Jahr wird die Messe von Star-Redner Christian Lindner eröffnet. Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion wird in seinem Vortrag „Wirtschaftsstandort Deutschland – Wie geht es weiter?“ Ein- und Ausblicke in aktuelle ökonomische Trends und deren Chancen für die Zukunft sprechen. Während es in Lindners Vortrag also eher um eine Makroebene geht, wird sich der zweite Star-Redner damit beschäftigen, was die aktuelle Lage an den Finanzmärkten für den Anleger bedeuten. Der als „Mr. Dax“ bekannt Börsenmakler Dirk Müller wird am Ende des Tages in seinem „Vortrag Cash im Crash“ über die Entwicklung der Finanzmärkte sprechen und erklären, wie Anleger mit der richtigen Aktienstrategie und erfolgreichen Investitionen das Beste aus der aktuellen Situation herausholen können.

Neben den beiden Star-Rednern gibt es noch ca. 80 weitere Referenten, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen praxisnah vermitteln werden, bspw. der PKV-Experte Hagen Engelhard, Rechtsanwalt Norman Wirth, Verkaufstrainer Roger Rankel, BU-Experte Philip Wenzel und Marketing-Profi Wladimir Simonov. Neben den fortlaufenden Themen Regulierung und Digitalisierung stehen insbesondere die Themen Nachfolgeplanung, Online-Marketing und neue Vertriebsansätze im Mittelpunkt. Bei vielen der über 80 Fachvorträgen, Workshops und Diskussionsrunden können sich Vermittler nicht nur geistigen Input holen, sondern auch etwas für ihre Weiterbildungspflichten aufgrund der IDD tun. So gibt es auf der Messe 39 kostenfreie IDD-konforme Weiterbildungsangebote. Zudem haben Vermittler die Möglichkeit, in Kooperation mit dem DEFINO Institut für Finanznorm und GOING PUBLIC! die Prüfung zur DIN-Zertifizierung zu exklusiven Sonderkonditionen abzulegen.

Auf der Messe gibt es außerdem zwei Themenforen, die sich spezielle auf die Bereiche Investment und Baufinanzierung & Bankprodukte konzentrieren. Exklusive Sonderaktionen der ausstellenden Gesellschaften und der Fonds Finanz selbst komplettieren das umfangreiche Programm.

Die Messe bietet zudem noch die Möglichkeit zum persönlichen Austausch und zum Netzwerken. So präsentieren dort ca. 130 Gesellschaften Neuigkeiten zu Produkten und Leistungen.

„Auf der Hauptstadtmesse erhalten Vermittler an nur einem Tag und komplett kostenfrei alles, was sie für ihren beruflichen Erfolg brauchen. Sie können sich informieren, austauschen, weiterbilden und neue Kontakte knüpfen. Alles, was sie dafür investieren müssen, sind ein paar Stunden ihrer Zeit“, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Den Messetag können die Besucher bei der gemeinsamen Party im Bricks Club Berlin ausklingen lassen.

Weitere Informationen und kostenfreie Messetickets gibt es unter www.hauptstadtmesse.de.