Hamburger Logistikmarkt im Aufwind

80f1c53ab660c65c.hamburg_alster.jpg
© thorabeti - Fotolia.com

Der Umsatz auf dem Logistikmarkt in Hamburg ist 2011 im Vergleich zum Vorjahr von 616.000 Quadratmeter auf 740.000 Quadratmeter gestiegen, ein Zuwachs um 20 Prozent. Dies teilte die Jones Lang LaSalle GmbH (JLL), Frankfurt am Main, in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Im Vergleich zum Zehn-Jahresschnitt (352.000 Quadratmeter) hat sich der Umsatz mehr als verdoppelt. Der boomende Markt von 2011 wird sich nach Einschätzung von JLL mit dieser Dynamik in 2012 nicht fortsetzen: “Durch die starke Vermietungsleistung sind Bestandsflächen knapp, spekulative Projektentwicklungen gibt es seit Jahren so gut wie gar nicht, erschwert durch hohe Eigenkapitalanforderungen und Vorvermietungsquoten”, heißt es in der Pressemitteilung.

JLL ist ein Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Finanzen, Beratung und Investment auf dem Immobiliensektor.

www.joneslanglasalle.de