Hamburg Trust führt „domicilium“-Reihe fort

Die Hamburg Trust GmbH, Emissionshaus aus Hamburg, setzt die „domicilium“-Reihe fort, die in Neubau-Wohnimmobilien in Deutschland investiert. Das Unternehmen hat für rund 34 Millionen Euro eine im Bau befindliche Wohnanlage in Frankfurt am Main gekauft, die in den geschlossenen Immobilienfonds „domicilium 6“ eingebracht werden soll. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Die Wohnanlage umfasst insgesamt 160 Mietwohnungen mit einer Wohnfläche von knapp 12.000 Quadratmetern, die sich auf sechs voneinander unabhängige Gebäude verteilen. Der Baubeginn ist im November 2009 erfolgt, die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2011 vorgesehen.

Projektpartner ist die GWH Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH Hessen, Frankfurt am Main, die insgesamt rund 47.000 Wohnungen verwaltet.

Hamburg Trust bietet geschlossene Immobilienfonds für private Investoren sowie Spezialfonds für institutionelle Investoren an. Neben der Konzeption und dem Vertrieb umfasst das Leistungsangebot auch die Bereiche Fondsmanagement, Investorenbetreuung sowie Asset-Management.

www.hamburgtrust.de