Hamburg Trust erwirbt erste Wohnimmobilie in Berlin

d9dcaf51011e257a.artpost.jpg
© artpost - Fotolia.com

Die Hamburg Trust GmbH, Emissionshaus aus Hamburg, hat für den Immobilienfonds „domicilium 8“, der in Kooperation mit Berenberg Private Capital aufgelegt wird, die erste Immobilie gekauft. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Es handelt sich um ein 1900 gebautes Wohn- und Geschäftshaus im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick, welches private Verkäufer für rund 1,5 Millionen Euro veräußert haben. Die fünfstöckige, vollvermietete Immobilie mit einer Gesamtmietfläche von rund 1.500 Quadratmetern besteht aus 22 Wohnungen sowie zwei Gewerbeeinheiten und wurde im Jahr 2000 vollständig saniert.

Hamburg Trust bietet geschlossene Immobilienfonds für private Investoren sowie Spezialfonds für institutionelle Investoren an. Neben der Konzeption und dem Vertrieb umfasst das Leistungsangebot auch die Bereiche Fondsmanagement, Investorenbetreuung sowie Asset-Management.

www.hamburgtrust.de