Green FINANCE 2022

Greem Finance
Foto: © stokkete - stock.adobe.com

Traxpay lädt zum Rountable „Sustainable Supply Chain Finance goes green!“ auf der Green FINANCE 2022 ein. Am 22. März spricht Traxpay-Expertin Kate Pohl online mit Branchenteilnehmern und Experten über Nachhaltigkeit in der Lieferkette.

Grüne Finanzierungen liegen stetig im Trend, kein Unternehmen kommt langfristig um das Thema ESG herum. Verantwortlich dafür sind Regulatorik, Banken, Investoren und auch die eigenen Mitarbeiter. Der Informationsbedarf ist dementsprechend immens. Der größte Impact liegt dabei in den Lieferketten. Unternehmen mit nachhaltiger Supply Chain Finance, stabilisieren ihre Lieferketten damit und können sogar Kosteneinsparungen erreichen. Lieferanten profitieren zudem von besseren Finanzierungsbedingungen. Zumindest in der Theorie, denn es gibt nur wenige Best-Practice-Beispiele.

Im Workshop von Traxpay im Rahmen der Green FINANCE 2022 wird die Umsetzung auf einer Plattform mit ersten Eindrücken aus der Praxis beurteilt – aus der Perspektive der Nachhaltigkeit, des Treasurys und des Kooperationspartner NORD/LB. Das Event findet digital über die Plattform „onair“ statt. Moderatorin Kate Pohl, Head of Banking and Partner Strategy an Execution Traxpay, spricht dabei mit ausgewählten Experten: Tanja Reilly, Business Development Manager DACH bei EcoVadis, Steven Williams, Director Treasury & Investor Relations ADVA Optical Networking, und Jens Döring, Spezialsit Working Capital Finanzierung NORD/LB.

Hier können Sie sich zum Event anmelden, weitere Informationen finden Sie über die Traxpay-Website. (lb)