Gothaer geht auf neuntes Level

Foto: © Frank - stock.adobe.com

Vermittler der Gothaer Krankenversicherung können Zahnzusatzversicherungen ab sofort direkt über das Vergleichsportal Levelnine abschließen. Der Vermittler kann sich beim Antragsprozess damit Zeit und Papier sparen. Levelnine ist auch eine Antwort auf die Konkurrenz durch Check24 & Co.

Die Softwarelösung Levelnine ermöglicht den Nutzern nicht nur den präzisen Vergleich der Krankenversicherungstarife auf Basis von mehr als 300 Bedingungskriterien, sondern auch die gezielte Gegenüberstellung von Mitbewerber-Tarifen durch spezielle Wettbewerbsfunktionen. Durch die leichte und verständliche Handhabung von Levelnine wird der Vermittler beim komplexen Beratungsprozess unter Berücksichtigung von umfangreichen Dokumentationspflichten unterstützt. Der Vermittler wählt hierzu aus der Vergleichsliste den gewünschten Tarif und beantwortet direkt am Bildschirm die entsprechenden Antragsfragen. Anschließend erfolgt online direkt die Bewertung. Wenn das Votum positiv ist, kann der Tarif direkt online und ohne Unterschrift für den Kunden beantragt werden. Anschließend erhält der Vermittler per E-Mail eine Antragskopie.

„Wir wollen unseren Vermittlern so einen klaren Mehrwert im Rahmen des Beratungsprozesses bieten. In Zeiten von Check24 & Co. kann der Vermittler nur dann wettbewerbsfähig bleiben, wenn er seine eigenen Prozesse schlank hält und damit Zeit für die Beratung gewinnt“, betont Kabil Azizi, Vertriebskoordinantor bei der Gothaer Krankenversicherung. (ahu)