Gothaer erhält A-Rating bei S&P

S&P zeichnet die Gothaer mit einem A-Rating aus - Foto: © Gothaer Newsroom

S&P Global Ratings (S&P) hat im Rating der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns bestätigt: Die Gothaer Allgemeine Versicherung AG, die Gothaer Lebensversicherung AG und die Gothaer Krankenversicherung AG werden weiterhin mit A eingestuft und der Ausblick bleibt „stable“.

Die hohe Resilienz und gute Kapitalisierung des Konzerns wurden durch die S&P erneut hervorgehoben. Zusätzlich unterstützt werden sie durch solide Ergebnisbeiträge und eine konservative Kapitalanlagestrategie. Ferner fiel die starke Wettbewerbsposition, insbesondere im Segment der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), das diversifizierte Produktportfolio sowie das breite Vertriebswegenetz positiv ins Gewicht.

„Wir freuen uns außerordentlich über das erneute A-Rating. Es zeigt, dass sich Kundinnen und Kunden auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten auf die Gothaer als Partner verlassen können. Wir sehen uns darin bestätigt, weiterhin auf unsere Stärken zu setzen und unsere Position in zukunftsweisenden und nachhaltigen Marktsegmenten weiter auszubauen“, so der Vorstandsvorsitzende des Gothaer Konzerns, Oliver Schoeller.

Hier die aktuellen Ergebnisse des Finanzstärkeratings in der Übersicht:

S&P Global Ratings
Gothaer Allgemeine Versicherung AG A
Gothaer Lebensversicherung AG A
Gothaer Krankenversicherung AG A

(ml)