Gerhard Rosenbauer an Bord bei AVANA Invest

Gerhard Rosenbauer, Asset-Manager, AVANA Invest

Der ausgewiesene Rentenexperte wird das Portfoliomanagement und die Vermögensverwaltung weiter ausbauen. Seit Juli 2016 verstärkt er den Bereich Asset-Management der AVANA Invest. Dort wird er künftig als Portfoliomanager für Fixed-Income-Investments das Geschäft mit institutionellen und semi-institutionellen sowie ausgewählten privaten Kunden ausbauen.

(fw/rm) Gerhard Rosenbauer ist ein ausgewiesener Rentenfachmann mit über 30 Jahren Berufserfahrung. Mit seinem Team verantwortete er lange Jahre die Anlagestrategie der Rentenfonds von einer der Rechtsvorgänger-Gesellschaften der MEAG. Er konnte während dieser Zeit viele Rentenfonds in den Top-Rankings diverser und namhafter Rating-Agenturen platzieren. In der Zeit von 2001 bis 2009 war Rosenbauer Geschäftsführer der MEAG Kapitalanlagegesellschaft und dort für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Unternehmenskommunikation zuständig. In der Zeit von 2009 bis 2013 war Rosenbauer der Rentenstratege einer privaten Vermögensverwaltungsgesellschaft und zuständig für die Analyse und Beurteilung des volkswirtschaftlichen Umfelds. Im Herbst 2013 wurde er in die Geschäftsführung der inprimo invest nach Frankfurt/Main berufen. „Die Steuerung der zinstragenden Anlagen ist in den vergangenen Jahren immer komplexer geworden. Daher freuen wir uns, mit Herrn Rosenbauer einen sehr erfahrenen Rentenspezialisten für unsere Kunden gewonnen zu haben“, erklärt Götz J. Kirchhoff die Neuverpflichtung. Gerhard Rosenbauer, der als ausdauernder Radsportler gerne einmal das Auf- und Ab der Alpenpässe genießt, sieht seine Aufgabe als Portfoliomanager klar umrissen: „Mein Ziel ist es, dass die Portfolien unserer Kunden auch in der heutigen Niedrigzinsphase bei vertretbarem Risiko noch eine attraktive Rendite erzielen werden und der Aspekt der Nachhaltigkeit stärker in den Fokus rückt“. www.avanainvest.com