Generali Versicherungen zeigt sich zufrieden!

3bad9692706c018d.winfried_spies.jpg

„Die Generali Versicherungen haben sich im ersten Jahr nach der Fusion mit der Volksfürsorge nicht nur behauptet, sondern blicken auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück“, so lautete das positive Fazit des Vorstandsvorsitzenden Winfried Spies bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2009. „Ein deutliches Plus bei den Beitragseinnahmen und eine herausragende Steigerung des Jahresüberschusses zeigen, dass die Generali Versicherungen auf Erfolgskurs sind.“

(fw/mo) Die Beitragseinnahmen der zur Generali Deutschland Gruppe gehörenden Generali Versicherungen stiegen um 5,7% auf 5,59 Mrd. Euro und liegen damit deutlich über dem vom Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft genannten Branchendurchschnitt (+4,1%). “Dazu trug neben der Qualität unserer innovativen Produkte vor allem die Stärke unseres auf dem Markt einzigartigen Multikanalvertriebs bei. Hinzu kommt unsere anerkannte Reputation im Geschäftsfeld der betrieblichen Altersvorsorge, insbesondere im Bereich der Großunternehmen”, so der Vorstandsvorsitzende. Der Jahresüberschuss konnte insgesamt auf 80,1 Mio. Euro gesteigert werden (Vorjahr -28,2 Mio. Euro).

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.generali.de