Generali Deutschland: Neuer Head of Engineering & Construction Underwriting

Ralph Oliver Schmidt als neuer Head of Engineering & Construction Underwriting bei GC & C. Foto: © Generali GC & C / mangpor2004 - stock.adobe.com

Generali Global Corporate & Commercial (GC&C) hat Ralph Oliver Schmidt zum neuen Leiter Engineering & Construction Underwriting  ernannt. Er wird die strategische Weiterentwicklung der Technischen Versicherungen und den Ausbau des Geschäftsfeldes „Green Energy“ in Deutschland verantworten.

Schmidt hat sich in den vergangenen zwölf Jahren eine internationale Expertise im globalen Anlagenbau erarbeitet und umfangreiche Underwriting-Erfahrung in Schlüsselindustrien, wie Chemie und Energie, gesammelt. Zuletzt verantwortete er das globale Rückversicherungsportfolio der Bergbausparte von Munich Re und half beim Ausbau des Geschäftsfelds „Erneuerbare Energien“ in Nordamerika und Europa. Zu seinen Qualifikationen gehört ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der FriedrichAlexanderUniversität in ErlangenNürnberg.

Hans-Peter Klebe, Leiter von GC&C Deutschland, kommentiert die Ernennung: „Wir freuen uns, mit Ralph Oliver Schmidt einen erfahrenen Spezialisten im Bereich Technische Versicherungen gewonnen zu haben. Unser Ziel, die Investitionen unserer Kunden lokal und international abzusichern, wird damit klar weiterverfolgt. Ralph Oliver Schmidt wird dank seines umfassenden Wissens und seiner technischen Fähigkeiten einen großen Mehrwert für Kunden und Makler schaffen.” (ml)