Geldwäsche aktuell

Geldwäsche aktuell: Das müssen Sie jetzt wissen

Die 4. EU-Geldwäscherichtlinie wirkt sich in besonderem Maße auf Ihre Tätigkeit aus und bindet Ihr Institut. Nutzen Sie unser Seminar und erhalten Sie aktuelle wertvolle Informationen zur sicheren Gestaltung und Umsetzung in Ihrem Haus.

Aus der Praxis für die Praxis: Die umsetzungskritischen Punkte der Richtlinie

Nutzen Sie den Praxisvortrag der SEB AG sowie den Austausch mit dem Verbandsvertreter und dem Berater. Bereiten Sie sich optimal auf die bevorstehende Umsetzung der Geldwäscherichtlinie vor. Dabei werden besonders „umsetzungskritische” Punkte wie der Wegfall der „Positiv-Liste” vergleichbarer Länder, Länder- und Kundenrisiken, Korrespondenzbanken, Steuerhinterziehung und die Behandlung politisch exponierter Personen thematisiert.

Spezial Workshop zu aktuellen Geldwäschetypologien:

Sind Sie sicher in der Erkennung der aktuellen Geldwäschetypologien?

Nutzen Sie den Workshop und schätzen Sie anhand verschiedener Fallstudien ein, welches spezifische Risiko besteht und ob eine Verdachtsmeldung erforderlich ist.

Termin:
24. Februar 2016 in Frankfurt am Main

Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Veranstalter:
Management Circle AG
Postfach 56 29
65731 Eschborn/Ts.

E-Mail: anmeldung@managementcircle.de
Internet: www.managementcircle.de
Telefon: + 49 (0) 61 96/ 47 22-700
Fax: + 49 (0) 61 96/ 47 22-999