Gehling verlässt Dr. Peters

Anselm Gehling verlässt zum Jahresende die Dr. Peters Group / Foto: © Dr. Peters

Anselm Gehling wird bald alle Geschäftsführerpositionen abgeben und die Dr. Peters Group verlassen. Er kann auf ereignis- und erfolgreiche Jahre beim Dortmunder Sachwerteanbieter zurückblicken. Künftig wird die Eigentümerfamilie wieder in der Unternehmensspitze vertreten sein.  

Nach sieben Jahren als Geschäftsführer und CEO scheidet Anselm Gehling zum Jahresende aus der Dr. Peters Group aus. Wie der Dortmunder Sachwerteanbieter mitteilte, erfolgt der Abschied des 51-jährigen „in bestem gegenseitigem Einvernehmen“. So möchte sich Gehling neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

„Mit Anselm Gehling verlässt uns ein sehr erfolgreicher und erfahrener Manager, der insbesondere nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers Jürgen Salamon im Jahr 2012 das Fortbestehen der Dr. Peters Group gesichert hat. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Gehling für seine hoch engagierte und äußerst erfolgreiche Tätigkeit und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg”, so Arwed Fischer, Vorsitzender des Beirates der Dr. Peters Group.

Durch schwierige Gewässer gesteuert

Bevor der Jurist Gehling im Jahr 2011 als COO zur Dr. Peters Group stieß, war er bei der Rechtsanwaltsanwaltsgesellschaft Luther tätig. Im Jahr 2012 übernahm er als CEO die Leitung der Dr. Peters Group und führte das Unternehmen mit mehr als 20 Tochtergesellschaften durch die weltweite Schifffahrtskrise. Zudem initiierte Gehling die umfangreiche und komplexe Transformation des Investmenthauses zu einem vollregulierten Investmentmanager mit einer KVG, die alle neuen Anforderungen durch Aufsichtsbehörden erfüllte. Heute ist die Dr. Peters Group neben dem Hauptsitz in Dortmund auch an den Standorten Düsseldorf, Hamburg und London vertreten.

Bereits frühzeitig befasste sich Gehling mit dem Ausbau des Produktportfolios. So führte er neue Investments wie das an der Londoner Börse gehandelte Vehikel für Flugzeuginvestitionen institutioneller Kunden ein und konnte zudem asiatische Investoren für die maritimen Investments des Unternehmens gewinnen.

Neue Unternehmensspitze

Mit Kristina Salomon wird nach sechs Jahren wieder ein Mitglied der Eigentümerfamilie an die Spitze des Unternehmens rücken, was die langfristige Bindung der Familie an das Unternehmen dokumentiert. Die 31-jährige wird als Sprecherin der Geschäftsführung zusammen mit den Geschäftsführern Markus Koch und Dr. Albert Tillmann die Gruppe leiten. (ahu)

www.dr-peters.de