GECAM AG ist Vermögensverwalter des Jahres 2016

Alexander_Streeb_Gecam.jpg
Alexander Streeb

Im großen EURO-fondsexpress-Wettbewerb erzielt die GECAM AG den ersten Platz und ist Vermögensverwalter des Jahres 2016.

(fw) Die GECAM AG gewinnt bereits zum zweiten Mal die Fondsmeisterschaft von EURO-fondsexpress und ist Vermögensverwalter des Jahres 2016. Mit einem deutlichen Abstand von 2,4 % zum zweitplatzierten Vermögensverwalter und einem Wertzuwachs von 13,6 % spielte die ausgewogene Anlagestrategie der GECAM AG beeindruckend ihre Stärken aus.

Die Zusammenstellung des Depots für die Fondsmeisterschaft erfolgte mit dem Ziel eine möglichst attraktive Wertentwicklung mit einem angemessenen Risiko erzielen. Dies gelang sehr überzeugend, denn alle ausgewählten Fonds im Depot lieferten durchweg positive Ergebnisse ab. „Mit unserem ersten Platz und dem deutlichen Ergebnis in der Fondsmeisterschaft konnten wir eindrucksvoll zeigen, warum wir zu den renommierten Adressen der deutschen Fonds-Vermögensverwalter gehören“, freut sich Alexander Streeb, Vorstand der GECAM AG.

Der Start in die neue Saison verlief sehr vielversprechend, denn das Meisterteam der GECAM AG liegt nach der ersten Wochen unverändert an der Tabellenspitze. „Mit unserer Strategie sind wir auch für das Jahr 2016 hervorragend aufgestellt“, ist Daniel Zindstein überzeugt. Trotz der turbulenten ersten Handelstagen des Jahres, gelang es dem Portfoliomanager bereits wieder mit seinem ausgewogenen Fondsteam einen Abstand zu den nächstplatzierten Vermögensverwaltern herzustellen.

www.gecam.de