Führungswechsel bei Börse Düsseldorf

Dirk Elberskirch verlässt die Börse Düsseldorf / Foto: © Börse Düsseldorf

Nach einem Vierteljahrhundert Tätigkeit wird Dirk Elberskirch Ende des Jahres die Börse Düsseldorf verlassen.

Elberskirch kam 1993 zur Börse Düsseldorf und wurde ein Jahr später in die Geschäftsführung berufen. Seit dem Jahr 2008 leitete er als Vorsitzender der Geschäftsführung die Geschicke der Börse. Zudem wirkte er in den verschiedensten Gremien, in Beteiligungs- und Tochtergesellschaften, in externen Beiräten, als Aufsichtsrat und Gesellschaftervertreter an gehobener Stelle. „Zuletzt sorgte er durch die gelungene Überführung der Trägerschaft auf die BÖAG Börsen AG für die besten Voraussetzungen für das weitere erfolgreiche Bestehen der Börse Düsseldorf“, teilte die Börse Düsseldorf mit.

Geschäftsführer der Börse Düsseldorf bleiben unverändert Thomas Dierkes, Dr. Thomas Ledermann und Hendrik Janssen. (ahu)

www.boerse-duesseldorf.de