„From Blondy to Billionaire“

Anouk Ellen Susan
Autorin Anouk Ellen Susan / Foto: © Laurence Chataigne

„Was ist denn das für ein Titel?“ Fragt sich jetzt vielleicht der eine oder die andere.
Bei manch einem meldet sich sicherlich auch ein Widerstand – vor allem in der Finanzbranche!

Doch genau damit hat die Autorin Anouk Ellen Susan schon ein wichtiges Ziel erreicht: Aufmerksamkeit für ein so wichtiges Thema bekommen!
Als Grund nennt sie 3 erschreckende Fakten zu dem Thema Frauen & Finanzen:

  1. Je nach Quelle findet man Zahlen darüber, dass jede dritte bis vierte Frau nicht genug verdient, um ihre eigene Existenz zu sichern und somit finanziell abhängig ist.
  2. Frauen die Kinder bekommen, haben ein 40 % geringeres Lebenserwerbseinkommen als kinderlose Frauen. Das geht aus einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung 2020 hervor.
  3. Frauen sparen anders als Männer, vor allem weniger bis hin zu gar nicht. 44 % der deutschen Rentnerinnen geben an, keinerlei Ersparnisse oder Investments zu haben. Nur knapp 25 % aller Frauen haben Investments, laut der Studie des Vermögenverwalters Threadneedle Investment, Männer dagegen 42 %.

Gerade deswegen ist und bleibt das Thema Frauen & Finanzen so wichtig.
Das Buch von Anouk Ellen Susan ist kein Investmentratgeber im eigentlichen Sinne. Es ist vielmehr eine Gebrauchsanweisung zum Thema Finanzen in allen Lebensbereichen. So bekommen die Leserinnen zahlreiche, sofort umsetzbare Tipps zu den Themen Geld verdienen, Geld behalten und Geld vermehren. Es klingt banal, doch ein Vermögen baut sich nun mal nur dann auf, wenn aus verschiedenen Quellen Geld fließt und nicht alles gleich sinnfrei ausgegeben, sondern sinnvoll angelegt wird. Das Buch ist quasi eine Gebrauchsanweisung für den Mind-Shift.

Ein kleiner Einblick in verschiedene Themen aus dem Buch:

VERTRAUEN

Selbstvertrauen, das Erkennen der eigenen Werte, sowie das Verändern von Glaubenssätzen zum Thema Geld sind elementar. Solange z.B. tiefe negative Überzeugungen zum Thema Geld vorhanden sind, ist es schwierig, tatsächlich ein Vermögen aufzubauen.

VERDIENEN

Damit überhaupt etwas gespart werden kann, müssen Einkommensquellen vorhanden sein. Die Autorin gibt zahlreiche Tipps zu den Themen Durchsetzen, Verhandeln und Aufbau eines Geld-Selbstbewusstseins. Einen besonderen Satz möchte ich hierbei zitieren: Das „Nein“ hast Du schon. Ein „Ja“ kannst Du bekommen.

VERANTWORTUNG

Zum Thema Verantwortung gehört für die Autorin u.a. das Sprechen über Geld in der Partnerschaft, das Sparen als solches und Ordnung in den Finanzen. Sie zeigt auf, wie wichtig es ist, seine Einnahmen und Ausgaben wirklich zu kennen.

VERMEHREN

Die Autorin gibt einen schönen Überblick über verschiedene Investment-Möglichkeiten. Zugegeben, dieser Bereich bleibt an der Oberfläche. Doch interessierte Leserinnen eine hervorragende Anleitung, um überhaupt zu starten. Dabei wird deutlich: es kann sich nur etwas verändern, wenn die Leserinnen damit anfangen. MACHEN! – Das ist die große Ansage!

Alleine bist Du schneller, gemeinsam kommst Du weiter!

Das ist nicht nur ein weiteres schönes Zitat der Autorin, sie lebt es auch, weswegen in ihrem im Buch 20 tolle, erfolgreiche Frauen zu Wort kommen.

Fazit:

Das Buch richtet sich an alle Frauen, die mehr in ihrem Leben erreichen wollen. Das können Frauen im Angestellten-Verhältnis sein, genauso wie Gründerinnen oder selbständige Frauen, die mit ihrem Geschäft expandieren und mehr Geld verdienen wollen.

Eine Rezension von Daniela Landgraf,
Keynote-Speakerin, Trainerin, Autorin und Coach