Franklin Templeton Investments mit neuem Kopf

ef5c3dfe5b26034b.personalie_aufstieg_karriere.jpg
© Niceshot - Fotolia.com

Jamie Hammond ist zum Managing Director Europe ernannt worden. Das teilt das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/ah) Mit Jamie Hammond hat Franklin Templeton Investments einen Nachfolger des vormaligen Managing Director Hans Wisser gefunden. Hammond war zuvor als Senior Director für Nordeuropa zuständig. Zukünftig soll sich Hammond auf die Leitung und den Ausbau des Geschäfts der Gesellschaft mit Retail-Kunden und institutionellen Investoren in der gesamten Region konzentrieren. Er berichtet weiterhin aus London an Jed Plafker, Executive Managing Director, International Advisory Services.

Plafker sagte dazu: “Seit 10 Jahren schon ist die Arbeit von Jamie ein wichtiger Bestandteil unserer Wachstumsstrategie in Nordeuropa. Diese Ernennung ist eine Anerkennung seines Erfahrungsreichtums und unseres Vertrauens in seine Fähigkeiten zur Leitung des paneuropäischen Geschäfts. Er ist der Richtige, um unser Unternehmen weiter voranzubringen.”

Hammond ersetzt den in Frankfurt tätigen Wisser, der in diesem Jahr nach 15 Jahren bei Franklin Templeton sowohl als Managing Director, Europe als auch als Sprecher der Geschäftsführung von Franklin Templeton Investment Services GmbH zurücktritt.