Frankfurt Mittelpunkt der Finanzwelt

Euro Finance Week in Frankfurt vom 14.-18. November 2016

Der international etablierte Kongress für die Finanzbranche

finanzwelt ist neben der Frankfurter Allgemeine und Bloomberg Medienpartner auf der 19. Euro Finance Week in Frankfurt.

Zu den diesjährigen Gästen gehören u.a.

Dr. Wolfgang Schäuble Bundesminister der Finanzen,

Volker Bouffier Hessischer Ministerpräsident,

John Cryan Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank

sowie Vizepräsident der Europäischen Zentralbank Vítor Constâncio.

Das Programm ist wie gewohnt umfangreich. In diesem Jahr gibt es zwei besondere Akzente: Gastland ist unser Nachbar Luxemburg. Vertreten wird Luxemburg unter anderem durch Finanzminister Pierre Gramegna. Am Abend des Eröffnungstages gibt es bei einem Empfang die Möglichkeit mit Kollegen aus Luxemburg aktuelle Herausforderungen der Branche zu diskutieren.

Der zweite Schwerpunkt liegt in Nahost.

Dieses Jahr geht die EURO FINANCE WEEK bereits zum zweiten Mal umfangreich auf den Iran ein. In der Vergangenheit zeigten die Teilnehmer ein außerordentlich hohes Interesse, mehr über den Iran zu erfahren. Am 16. November beginnt deshalb das dritte Banking und Business Forum Iran Europa, nachdem die letzte Edition in Tehran stattgefunden hat. Zwei Tage tauschen sich die Konferenzbesucher mit Gästen aus dem Iran zu aktuellen Finanzthemen aus.

Compliance, Payment, Digitalisierung

Wie gewohnt gestaltet sich das Gesamtprogramm sehr abwechslungsreich. Die Bandbreite der Themen bieten für jeden Besucher spannende Vorträge und kompetente Referenten. Am 15. November können Sie Sabine Lautenschläger, Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank in der Compliance & Conduct Risk – Konferenz erleben.

Bereits einen Tag später wartet die Konferenz mit einem Pionier im Payment auf: Ralf Heim von der Fincite GmbH gibt neben vielen anderen Sprechern Einblicke in die neusten Entwicklungen des Zahlungsverkehrs. Mit seinem Fintech-Team entwickelt er neue digitale Payment-Anwendungen.

Um Digitalisierung im Bankgeschäft dreht sich der Mittwoch der EURO FINANCE WEEK.

Auf der Konferenz Bankgeschäft im digitalen Umbruch sprechen echte Schrittmacher des digitalen Bankgeschäfts: André M. Bajorat von figo aus Hamburg, Dr. Matthias Lange von FinLeap GmbH aus Berlin oder Jürgen von der Lehr, Head of Digital Innovation & Think Tank der Deutschen Bank in Frankfurt am Main. (sh)

www.eurofinanceweek.com