Formaxx-Akademie firmiert um und öffnet sich

Der Weg für eine Öffnung der Aus- und Fortbildungsakademie der Formaxx AG auch für andere Vertriebe ist jetzt frei. Dafür firmiert die Akademie in Definet Akademie um; sie wird zukünftig Teil des umfassenden und modularen Dienstleistungsangebots der Definet AG sein. Den Startschuss dafür hat ein bestandenes Audit der Brancheninitiative „gut beraten“ gegeben.

(fw/rm) Formaxx ist bereits seit März 2014 akkreditierter Bildungsdienstleister und Trusted Partner der Initiative.  Die Verlängerung der Akkreditierung und damit das unabhängige Testat für eine hochwertige Dienstleistung war für Akademieleiter Frank Schubert die Voraussetzung für die Öffnung  seiner Aus- und Fortbildungsangebote auch für externe Vertriebsgesellschaften und Makler. Die Auditoren der „gut beraten“-Initiative überprüften neben der Planung und systematischen Organisation der Weiterbildungsmaßnahmen unter anderem die Einhaltung des vorgegebenen Regelwerks, die Qualitätssicherung des Trainingspersonals und die korrekte Bewertung durch Punkte. Im Ergebnis hat die Akademie das Audit mit 90 Prozent bestanden. „Das im Branchenvergleich überaus gute Ergebnis ist Ausdruck unserer langjährigen Bemühungen um eine Top-Ausbildung für unsere Finanzberater“, sagt Frank Schubert. Von dieser nun von unabhängiger Seite bestätigten Qualität der Prozesse und Inhalte des Weiterbildungsangebotes können nach der anstehenden Überführung in die Definet AG auch externe Vertriebseinheiten indirekt profitieren, die sich zum Beispiel aus Kostengründen keine eigene Akademie leisten wollen. Die Schulungen der neuen Definet Akademie konzentrieren sich weitgehend auf die Paragrafen 34 d, f und i der Gewerbeordnung und dienen außerdem der Vorbereitung auf die Prüfungen durch die Industrie- und Handelskammern. Weiterhin fungiert die Akademie auch als zertifizierter Weiterbildungsanbieter des Defino Instituts für Finanznorm und bereitet Finanzberater auf ihre Zertifizierungsprüfung beim Defino Institut vor. www.definet.de