Fondshaus Hamburg: Jens Brandis geht von Bord

33b27c253f804648.jens_brandis_fertig.jpg

Herr Jens Brandis, Geschäftsführer bei Fondshaus Hamburg und zuständig für den Schiffsbereich, verlässt zum Jahresende 2011 das Unternehmen. Dies geht aus einer entsprechenden Pressemitteilung hervor.

“Wir bedauern sein Ausscheiden und danken Jens Brandis für mehr als fünf Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit”, betont Klaus G. Wolff, Geschäftsführer bei der Hauptgesellschafterin Ahrenkiel-Gruppe. Mit dem Ausscheiden von Jens Brandis wird Olaf Staats, Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist, kommissarisch den Schifffahrtsbereich bei Fondshaus Hamburg leiten. Staats ist seit 1. Januar 2005 im Unternehmen verantwortlich für die fahrende Fondshaus-Flotte.

http://www.fondshaus.de/