Fondsdepot Bank: Neuer Kunde plus erweitertes Servicespektrum

8e5e1cb1922eb4b7.unternehmensstrategie.jpg
© Helder Almeida - Fotolia.com

Die Fondsdepot Bank, Teil des auf die Integration und Abwicklung von Geschäftsprozessen sowie Technologie-Services spezialisierten Unternehmens Xchanging, wird künftig Application Management-Services für das Münchener Bankhaus August Lenz & Co. AG liefern. Dies gab das Unternehmen in einer Presseerklärung bekannt.

(fw/ah) Eine entsprechende ITOutsourcing-Vereinbarung hatten die Unternehmen im vergangenen Jahr unterzeichnet. Folglich übernimmt die Fondsdepot Bank in ihrem Rechenzentrum für das Bankhaus den ASP-Betrieb des Wertpapierverwaltungssystems. Zu den von der Fondsdepot Bank gelieferten Services zählen neben Hosting, Pflege und Weiterentwicklung der Plattform auch Dienstleistungen wie Business Continuity Management. Bestandteil der Outsourcingvereinbarung ist ferner die technische Verlinkung der Depotführungsplattform der Fondsdepot Bank mit dem Kontoführungssystem des Bankhauses August Lenz, wobei die Fondsdepot Bank das steuerlich führende System stellt. Damit erweitert die Fondsdepot Bank ihr Angebotsspektrum um weitere IT-Hosting Services. In diesem Rahmen stellt der Investmentkonten-Spezialist Kunden seine Infrastruktur in Form von eigenständigen technischen Mandanten auf seiner DIAMOSPlattform zur Verfügung.

www.xchanging.de