Fondsdepot Bank ernennt Traidl zum Generalbevollmächtigten

Werner Traidl wird zum 15.09.2014 neuer Generalbevollmächtigten und Chief Customer Officer bei der Fondsdepot Bank.

(fw/ah) In seiner Position als Chief Customer Officer verantwortet er die Marktseite mit den Funktionen Sales, Account Management und Marketing.
Traidl berichtet an Dr. Christian Dicke, der per sofort neben seiner Rolle als Chief Executive Officer auch die Marktseite verantwortet. Sabine Dittmann-Stenger, bislang Chief Customer Officer, verantwortet jetzt auf der Marktfolgeseite die Operations sowie die regulatorischen Funktionen.

Traidl war von 2009 bis 2014 Generalbevollmächtigter der Deutsche Wertpapier-Service Bank AG (dwpbank) und verantwortete dort die Bereiche Neukundenakquisition sowie Customer Service Wholesale. Er war maßgeblich an der Gewinnung von Neukunden beteiligt und leitete darüber hinaus strategische Projekte zum Thema Investmentkonten. Vorherige Stationen seiner Karriere umfassen Tätigkeiten bei der Dresdner Bank AG, PriceWaterhouseCoopers und WGZ Bank.

„Wir freuen uns, mit Werner Traidl einen ausgesprochenen Kenner der Branche und des Marktes gewonnen zu haben”, so Dr. Christian Dicke, Sprecher der Geschäftsführung der Fondsdepot Bank. „Mit seiner Expertise ist er für uns eine maßgebliche Unterstützung bei der Umsetzung unserer Vision auf dem Weg zum führenden unabhängigen Anbieter von Finanzdienstleistungen.”

www.fondsdepotbank.de