Fonds Finanz stärkt Back Office Bereich

Kamuran Bildircin, Gründerin und Geschäftsführerin von VersOffice (li.), Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz (re.) / Foto: © Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH hat vergangenen Donnerstag die Anteilsmehrheit an der VersOffice GmbH übernommen. Der Münchner Maklerpool will damit den Ausbau seiner Geschäftstätigkeit vorantreiben.

Auch nach der Übernahme von 51 % der Unternehmensanteile durch Fonds Finanz wird die VersOffice GmbH als eigenständiges Unternehmen bestehen und wird weiterhin von Gründerin Kamuran Bildircin geführt. Auch für die Kunden ändert sich nichts. Diesen stehen die Dienstleistungen weiterhin in unveränderter Form zu Verfügung. Bereits seit vielen Jahren arbeiten Fonds Finanz und VersOffice vertrauensvoll zusammen. Das Unternehmen aus dem rheinland-pfälzischen Bingen am Rhein, das derzeit 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, bietet insbesondere bei Auslastungsspitzen maßgebliche Entlastung für die jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Maklerpools, um deren Kapazitäten für die jeweiligen Kernaufgaben zu sichern.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit VersOffice einen starken, verlässlichen Partner an unsere Seite holen konnten, mit dem wir einerseits unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlasten und gleichzeitig den Ausbau unserer Geschäftstätigkeit weiter vorantreiben können“, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

„Ich freue mich sehr, dass VersOffice und die Fonds Finanz zukünftig noch enger zusammenarbeiten und gemeinsam weiter wachsen“, ergänzt Kamuran Bildircin. (ahu)

www.fondsfinanz.de