Fonds Finanz setzt auf Tradition

Foto: © GordonGrand - stock.adobe.com

Als die Lippische Landesbrandversicherung AG gegründet wurde, war die schnellste Fortbewegungsmöglichkeit das Pferd. Inzwischen bietet die Detmolder Gesellschaft aber auch Kfz-Versicherungen an – und ist in diesem Bereich nun neuer Produktpartner der Fonds Finanz.

Mit dem Gründungsjahr 1752 gehört die Lippische Landesbrandversicherung AG zu den ältesten Versicherern Deutschland. Das seit 2009 zum Provinzial Rheinland Konzern gehörende Unternehmen ist Partner der Sparkassen Finanzgruppe und eine renommierte Institution im Kreis Lippe. Sie arbeitet nun auch mit der Fonds Finanz zusammen. Damit erweitert der Maklerpool sein Angebotsportfolio im Bereich der Kfz-Versicherungen.

„Mit der Lippische Landesbrandversicherung AG konnten wir einen neuen, starken Produktpartner gewinnen, mit dem wir unser Kfz-Portfolio in der Sparte Sach weiter ausbauen“, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

„Der Ausbau des Maklervertriebs der Lippische Landesbrandversicherung AG ist ein zentraler Baustein unserer Vertriebsstrategie. Daher freuen wir uns, mit der Fonds Finanz einen strategisch wichtigen und besonderen Partner gefunden zu haben, der uns bei der Erfüllung unserer Ziele unterstützt“, ergänzt Dr. Carsten Lüthgens, Vertriebsvorstand der Lippische Landesbrandversicherung AG. „Neben einem attraktiven Kfz-Tarif bietet die Lippische ihren Partnern und deren Kunden nicht nur über 250 Jahre Versicherungserfahrung, sondern vor allem persönliche Beratung, tiefgreifendes Know-how und schnelle Entscheidungen in allen Bereichen“, so Lüthgens weiter. (ahu)