Fonds Finanz findet Partner in Sachsen

Fonds Finanz kooperiert mit einem Chemnitzer Unternehmen / Foto: © rudi1976 - stock.adobe.com

Ab sofort arbeitet Fonds Finanz mit dem Chemnitzer Assekuradeur S.L.P. Vertriebsservice AG zusammen. Damit erhalten Vermittler des Maklerpools Zugang zu preisgekrönten Haftpflicht-, Unfall- und Hausratprodukten.

Seit mehr als 25 Jahren bietet S.L.P Haftpflicht-, Unfall- und Hausratprodukte an, die immer wieder mit Bestbewertungen ausgezeichnet werden und in Beitragsvergleichen vordere Plätze belegen. So hat die Stiftung Warentest zuletzt den Tarif „Prisma Plus 2018 mit Sorglospaket“ mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ und der Note 0,8 in der privaten Haftpflichtversicherung prämiert. Weitere S.L.P.-Tarife haben von der Franke & Bornberg GmbH die Bewertung „FFF“ (hervorragend) und von Ascore Das Scoring GmbH „sechs Kompasse“ erhalten.

„Unsere Makler haben den Impuls für die Zusammenarbeit mit der S.L.P Vertriebsservice AG gegeben. Wir sind den Wünschen unserer Vermittler gerne gefolgt und freuen uns so, das Produktportfolio der Fonds Finanz im Bereich Privat-Sachversicherung weiter auszubauen“, erklärt Christine Schönteich, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Fonds Finanz.

„Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung garantieren wir unseren Partnern eine große Produktstabilität, hohe Service-Standards sowie schnelle und effiziente Bearbeitungsprozesse“, ergänzt Sören Häger, Leiter SHU bei der S.L.P. Vertriebsservice AG. „Dazu gehören persönliche Ansprechpartner, taggenaue Policierung und auf die Zahlungsweise diskontierte Courtagen, um nur einige Aspekte zu nennen. Für unsere Vermittler zählen neben kundenfreundlichen Produkten auch ein geringerer Aufwand. Beide Aspekte haben wir längst verstanden und bieten sie mit unserem Produkt- und Serviceangebot an.“ (ahu)