FNG feiert Jubiläum

Foto: © vulcanus - stock.adobe.com

Seit 20 Jahren setzt sich das FNG Forum Nachhaltige Geldanlagen für Transparenz, Qualität und Wachstum Nachhaltiger Geldanlagen ein. Anlässlich des Festjahres wird ein Jubiläumsfilm veröffentlicht. 

Als das FNG im Jahr 2001 ins Leben gerufen wurde, hatten nachhaltige Geldanlagen noch lange nicht die Stellung, die sie heute haben. In den nun 20 Jahren seines Bestehens hat der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen viel bewegt und Pionierarbeit geleistet: So wurde im Jahr 2008 ein Positionspapier verabschiedet, in dem viele Empfehlungen ausgesprochen wurden, die sich nun in der Regulierung und in Initiativen aus dem EU-Aktionsplan Finanzierung Nachhaltiges Wachstum wiederfinden, bspw. die Einführung einer Treuhandpflicht zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien für alle Finanzmarktteilnehmer oder die Integration von Nachhaltigkeit in die Kundenberatung zu Finanzprodukten. Mit Geschäftsführerin Angela McClellan ist das FNG im Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung vertreten und arbeitet so an der Konzeption der nationalen Sustaianble Finance Strategie für Deutschland mit.

Mit der Veröffentlichung des Marktberichts Nachhaltige Geldanlagen informiert der Fachverband zudem über die Marktentwicklung Nachhaltiger Geldanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und trägt damit wesentlich dazu bei, das Thema Nachhaltige Geldanlagen im öffentlichen Bewusstsein zu verankern. Neben den FNG-Nachhaltigkeitsprofilen und den Eurosif-Transparenzkodizes hat das FNG im Jahr 2015 mit dem FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds zudem den Qualitätsstandard im deutschsprachigen Raum entwickeln. Für die diesjährige Siegel-Verleihung haben sich 177 Fonds beworben. Seit 2015 bietet das FNG außerdem gemeinsam mit ÖGUT die Weiterbildung Nachhaltige Geldanlagen für Finanzberater*innen an.

Nachdem Nachhaltige Geldanlage längst ihrem Nischendasein entwachsen sind und der Markt mit immer neuen Bestwerten aufwartet, sieht das FNG nun seine Aufgabe darin, Transparenz und Qualität solcher Produkte sicherzustellen. Auch deren Wirkungsmessung wird weiter in den Fokus gerückt. Auf der Webseite des FNG sind alle Meilensteine und wichtige Ereignisse aus dem Sustainable Finance Universum grafisch aufbereitet erhältlich. Mittlerweile sind mehr als 200 Banken, Kapitalgesellschaften, Ratingagenturen, Finanzberater*innen, wissenschaftliche Einrichtungen und Privatpersonen aus der gesamten DACH-Region Mitglieder des FNG.

Wie das FNG sein Jubiläumsjahr begeht, lesen Sie auf Seite 2