FIT 2012 – ein Erfolg

ec81a6fe10986bed.arthurdent.jpg
© arthurdent - Fotolia.com

Eine positive Bilanz zog der Marburger Maklerpool FiNet über seinen FiNet-Informationstag 2012 (FIT 2012), der am 15. März im Kongress Palais in Kassel stattfand.

(fw/ck) Das neue Konzept, eine Tagesveranstaltung gespickt mit Fachvorträgen, kam bei den Besuchern gut an. Ein Thema des Events war die Entwicklung der Finanzmärkte in Zeiten globaler Staatsschuldenkrise. Hierzu beleuchtete Finanzexperte Prof. Dr. Wolfgang Gerke kritisch die aktuelle finanzielle Unterstützung für Griechenland. Des Weiteren wurde die Zukunft der Investmentberatung unter die Lupe genommen. “Der Markt in Deutschland wird sich aufgrund der fortschreitenden Regulierung weiter reduzieren”, führte Frank Huttel, Portfoliomanager bei der FiNet Asset Management AG, in seinem Fachvortrag aus. Auch das allgegenwärtige Thema Social Media hatte seinen Platz im Themenportfolio des FIT 2012. “Social Media ist die Transformation des Makler-Alltags in die neue, digitale Welt – nur einfacher, schneller und effizienter”, so die These von Referentin Laura Dommisse, Projektleiterin bei der .dotkomm rich media solutions GmbH. Erstmals wurde den FiNet-Partnern auf dem FIT 2012 das neue CRM-System FiRST ausführlich präsentiert. Das CRM-System wurde auf Basis einer Open-Source-Technologie in Kooperation mit dem IT-Lösungshaus teckpro AG entwickelt.

www.finet.de