Fisch Asset Management erweitert Multi Asset-Team

Koch_Robert_Fisch.jpg
Robert Koch

Robert Koch trat zum 1. März 2016 ins Unternehmen ein / Langjährige Erfahrung als Portfolio Manager von Multi Asset-Portfolios.

(fw) Fisch Asset Management, die Fondsboutique mit Sitz in Zürich, setzt Ihren Wachstumspfad fort und hat per 1. März das Management-Team für die beiden Multi Asset-Fonds mit Robert Koch verstärkt. Der gebürtige Österreicher besitzt langjährige Erfahrung im Management von gemischten Portfolios. “Wir freuen uns sehr, dass Robert Koch den Weg von Wien nach Zürich gefunden hat und seine umfassende quantitative Expertise bei uns einbringt. Die Entscheidung zur Erweiterung unseres Multi Asset-Teams fiel aufgrund der hohen Nachfrage unserer Investoren nach dieser Anlagestrategie sowie auch zur Fortsetzung des langjährig erfolgreichen Track Records unserer ‘Manta-Fonds‘. Mit diesem Neuzugang erweitern wir unser Kernteam im Portfolio Management auf insgesamt 22 Personen, unterstützt von 15 Analysten”, sagt Patrick Gügi, CEO von Fisch Asset Management.

Koch beendete sein Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finance erfolgreich an der Wirtschaftsuniversität in Wien im September 2006. Von Mai 2007 an arbeitete er zuerst im Fonds-Research und später als Portfolio Manager bei der Volksbank Invest KAG in Wien. Zuletzt war der Finanzexperte als Portfolio Manager mit Fokus auf Balanced- beziehungsweise Multi Asset-Lösungen tätig. “Sein Know-how in der Zusammensetzung eines Portfolios mit verschiedenen interessanten Anlageklassen und in der Auswahl attraktiver Risikoprämien wird er ab sofort im Management unserer ‘Manta-Fonds’ einbringen. Hier liegt weiterhin unser Hauptaugenmerk darauf, in Phasen erhöhten Marktstresses das Portfolio stabil zu halten – wie im Januar und Februar geschehen. Wir wünschen Robert Koch einen guten wie erfolgreichen Start im Hause Fisch”, so Gügi.

www.fam.ch