Fisch AM: Auszeichnung für konservative Rentenstrategie

9442cb8cd778cca8.ehrung_gewinner_1._platz.jpg
© sexcamp-graphics - Fotolia.com

Der “FISCH Bond Fund (CHF) B” wurde erneut mit dem österreichischen Lipper Fund Award in der Kategorie “Bond Swiss Franc” ausgezeichnet. Dies lässt sich einer aktuellen Pressemeldung entnehmen.

(fw/ah) Der Fonds investiert in Anleihen bester Qualität in- und ausländischer Schuldner in Schweizer Franken und mischt Wandelanleihen mit niedrigem Aktienexposure bei. “Die konservative Rentenstrategie des Fonds ging im vergangenen Jahr sehr gut auf. Dabei profitierten Anleger von den leicht fallenden Zinsen sowie dem Schutz durch die Wandelanleihenkomponente. Mit knapp fünf Prozent Rendite erfüllte das Anlagevehikel den Anspruch eines auf Sicherheit bedachten Investments und das Ziel der Outperformance der Benchmark, dem Swiss Bond Index AAA – BBB. Über den Austria Lipper Fund Award, diesmal in der 3-Jahres-Kategorie, freuen wir uns sehr und sehen die Auszeichnung als Ansporn, den Investoren weiterhin einen Mehrwert bei der Anlage im Schweizer Franken zu bieten”, so Martin Kühle, Senior Partner bei Fisch Asset Management.

www.fam.ch