Finanzielle Überbrückung bei Engpässen

Foto: © DerNeueMann, Pixabay, CCO

Nicht selten kommt es vor, dass ein finanzieller Engpass vorliegt. Dies kann durch ein defektes Auto oder auch eine kaputte Waschmaschine geschehen, da die wenigsten Menschen noch hohe Ersparnisse haben und froh sind, wenn sie einigermaßen über die Runden kommen. Hier kann ein Kurzeitkredit schon sehr hilfreich sein, der ein paar Monate überbrücken kann. Bei einem längeren Bedarf kann aber auch ein kurzzeitiger oder mittelfristiger Kredit helfen, den Engpass zu überbrücken. Mittlerweile gibt es praktisch für jeden Engpass den perfekten Kredit, der praktisch auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Welche Möglichkeiten man bei kurz- und mittelfristigen Darlehen hat, zeigen wir in diesem Bericht auf.

Sofortkredite – eine Hilfe in der Not

Sofortkredite sind eine Hilfe in der Not. Jeder kann diese Darlehensart nutzen. Bestimmte Banken haben sich darauf spezialisiert und bieten einen besonderen Service. Die Bank of Scotland etwa besteht bereits seit 1695 und hat in den letzten Jahren mehrere Auszeichnungen erhalten. Schon 7 Mal hintereinander hat das Institut die Auszeichnung Service-Champion erhalten, was zeigt, wie hervorragend der Service hier ist. Dort lässt sich bequem und schnell einen Kredit beantragen.

Dabei ist ein Sofortkredit sehr unkompliziert und kann tatsächlich ein Helfer in der Not sein. Denn innerhalb von nur 24 Stunden wäre es möglich, dass der Kredit ausgezahlt wird. Vorteil eines Sofortkredites ist es, dass Beträge zwischen 3.000 und 30.000 Euro ausgezahlt werden können. Zudem ist der Sofortkredit nicht gebunden und man kann ihn verwenden, für was man auch möchte. Problematisch wird es meist nur dann, wenn eine Onlinebank einen zweckgebundenen Kredit anbietet. Daher sollte immer darauf geachtet werden, ein Darlehen zu wählen, welches zur freien Verfügung steht.

Kurzzeitkredit – für die Überbrückung

Wer nur für ein paar Wochen eine Finanzspritze benötigt, hat weiterhin die Möglichkeit einen Kurzzeitkredit in Anspruch zu nehmen. Diese haben allerdings den Nachteil, dass sie wirklich nur kurzfristig sind, was heißt, dass sie innerhalb von sechs Monaten zurückgezahlt werden müssen. Zudem belaufen sich die Kreditsummen, je nach Anbieter zwischen 600 und 3.000 Euro. Dies kann beispielsweise für die Anschaffung einer Waschmaschine, eines Gebrauchtwagens oder auch für den Urlaub genutzt werden. Wer mehr Geld benötigt, hat dann beispielsweise die Möglichkeit einen kurzfristigen Kredit in Anspruch zu nehmen.

Worauf es bei einem Kredit ankommt, lesen Sie auf Seite 2