fin@nzwelt Online-Magazin Ausgabe 01/2016

Totreguliert.jpg
Foto: © Sergey Nivens - Fotolia.com

 

Liebe Leserin,
lieber Leser,

in dieser Ausgabe legen wir unseren Schwerpunkt im weitesten Sinn auf das Thema Risiko.

Dazu gehört nicht nur der Bereich biometrischer Absicherungen und hier ganz speziell der Berufsunfähigkeitsversicherung. Diverse Beiträge beschäftigen sich deshalb mit der Gesundheitsprüfung und Risikovoranfragen. Dazu gehört aber auch die Absicherung langer Leben, mithin der privaten Altersvorsorge. Warum zeigt sich gerade die Genration Y in dieser Frage eher verschlossen? Wo liegen die Schwachstellen in der bAV? Daneben gibt es Neuigkeiten zu den Themen Digitalisierung und Vertriebsmodelle. Der Markt ist vielschichtiger denn je.

fin@nzwelt online – das Online-Magazin – blättern Sie HIER

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Unternehmen interessieren, das mit einer Anzeige in unserem Online-Magazin vertreten ist, dann folgen Sie einfach den Verlinkungen auf den jeweiligen Seiten, Sie gelangen so direkt auf die Homepage der jeweiligen Unternehmen.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Online-Magazins und freuen uns auf Ihr Feedback und auf Ihre Anregungen!

Herzliche Grüße

Hans-Werner Thieltges
Chefredakteur online
Tel: 0611 / 26 76 6-0
Fax: 0611 / 26 76 6-18
thieltges@finanzwelt.de

PS: fin@nzwelt online ist auf www.finanzwelt.de als interaktives E-Book zum digitalen Blättern und Lesen für alle Besucher unserer Website abrufbar. Das E-Book verzeichnet seit Einführung ständig steigende Nutzungszahlen und zählt mittlerweile zu den reichweitenstärksten Produkten. Im Durchschnitt blättern über 60.000 Besucher das E-Book der finanzwelt digital!