Fed-Fehlalarm und Umfragen zur US-Wahl

Joseph V. Amato, Vorsitzender und Chief Investment Officer bei Neuberger Berman

Joseph V. Amato von Neuberger Berman fordert eine Neubewertung aktueller Risiken – doch die Fed zögert. Er setzt daher auf die amerikanischen Wähler.

(fw/rm) Amatos Prognose für die Fed-Sitzung am Mittwoch: Die US-Notenbank wartet mit der Erhöhung der Zinsen bis Dezember. Wichtiger für die Märkte werden jetzt die Meinungsumfragen zur US-Präsidentschaftswahl: Schon jetzt ist klar, es wird ein enges Rennen. Den gesamten Kommentar in englischer Sprache finden Sie hier: www.nb.com/the-stock-market-voting-machine.aspx www.nb.com