FCR kauft im Sauerland

Das von der FCR Immobilien AG erworbene Objekt in Altena / Foto: © FCR

Das Stapel-Center in Altena gehört nun zum Portfolio der FCR Immobilien AG. Die Handelsimmobilie befindet sich derzeit in einer Neuausrichtung.

Die FCR Immobilien AG hat im sauerländischen Altena (Märkischer Kreis) ein Einkaufs- und Fachmarktzentrum mit einer Vermietungsfläche von ca. 12.300 m² erworben. Die Immobilie liegt in zentraler Lage am Beginn der Fußgängerzone der 17.000-Einwohner-Stadt. Neben den 10.000 m² Gewerbeflächen verfügt das Objekt über ca. 2.3000 m² Wohnfläche, die auf 29 Apartments entfällt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Einkaufzentrum Stapel-Center befindet sich in einer Neuausrichtung. Es wurde 2015/16 renoviert und jetzt sollen die Aufwertung der Großflächen von 6.500 m² abgeschlossen und die Fläche wieder der Vermietung zugeführt werden. Zwei kleinere Gewerbeflächen befinden sich derzeit noch in einem Rohbauzustand. Diese Flächen werden nach dem anstehenden Ausbau zur Vermietung zur Verfügung stehen. Das Asset Management der FCR Immobilien AG plant, die eine kurzfristige Vermietung an bonitätsstarke Einzelmieter. Für das Objekt wird mit einer Gesamtmiete von ca. 280.000 Euro kalkuliert.

Die Immobilie steht auf einem ca. 7.300 m² großen Grundstück. Besuchern stehen 190 Plätze in einer Tiefgarage sowie 13 Außenstellplätze zur Verfügung.

“Wir sehen für das Einkaufszentrum durch unser Asset Management erhebliches Potential, dass wir kurzfristig beginnend heben wollen. Die Lage und der Zustand des Objektes haben uns überzeugt. Wir bleiben auch nach dem Zukauf auf Einkaufstour, es befinden sich weiter mehrere Objekte in der Ankaufsprüfung”, so Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG. (ahu)

www.fcr-immobilien.de