Fairnesspreis für AachenMünchener

Foto: © Deminos - stock.adobe.com

Die AachenMünchener Versicherung hat in einer Kundenumfrage in fünf Kategorien die Bestnote „sehr gut“ erhalten. In einer Kategorie hat man sich zudem verbessert. Ein Schwesterunternehmen hat ebenfalls die Bestnote erhalten.

Im Dezember 2018 und Januar 2019 haben mehr als 58.000 Kunden in einer Studie von FOCUS-MONEY die Fairness der Schadensregulierung von 128 verschiedenen Versicherern in 19 verschiedenen Versicherungssparten geäußert.  Die AachenMünchener erhielt dabei in den Kategorien Hausrat-, Wohngebäude-, Unfall- sowie Kfz-Versicherung jeweils die Bestnote „sehr gut“. Zudem konnte sich der Versicherer nach Meinung der Kunden in der Privathaftpflichtversicherung von „gut“ auf „sehr gut“ verbessern.

„Ein fairer und partnerschaftlicher Umgang mit unseren Kunden – das ist unser selbstverständlicher Anspruch bei der Schadenregulierung”, so Christoph Schmallenbach, Chief Business Officer Exklusivvertrieb der Generali Deutschland AG und Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener. „Unsere Kunden schätzen uns dafür, dass wir unkompliziert, schnell und reibungslos ihre Schäden regulieren. Dabei profitieren sie sowohl von den erstklassigen Leistungen der Kundenservice-Direktionen der AachenMünchener wie auch der optimalen Aufstellung unserer Schadenregulierer im Verbund der Generali in Deutschland.“

Die AachenMünchener bietet ihren Kunden den höchsten und umfassenden privaten Sicherheitsstandard im Rahmen ihrer Produkthighlights VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE und OPTIMAL-Schutz in der Kfz-Versicherung. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE ist ein Rund-Um-Sicherheitspaket für private Vermögenswerte. Das mehrfach prämierte Bündelprodukt umfasst – neben einer Haushalt-, Glas-, Reise- und Photovoltaik-Versicherung unter anderem auch die von FOCUS-MONEY ausgezeichneten Sparten Hausrat-, Wohngebäude-, Privathaftpflicht- und Unfallversicherung. Ein weiterer Baustein der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE ist die Rechtsschutzversicherung der ADVOCARD, die in der aktuellen FOCUS-MONEY-Studie mit Bestnoten von den Kunden bewertet worden ist. Die ebenfalls zur Generali in Deutschland zählende ADVOCARD erhält in den Sparten Berufs-, Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz jeweils ein „sehr gut“. (ahu)

www.amv.de