FÄHRGUT POTSDAM ab sofort im Verkauf

Der Gutshof Neufahrland bietet exklusives Wohnen in der Großstadt ©valerum

Die VALERUM AG startet den Vertrieb der Denkmalschutz-Gebäude im Gutshof FÄHRGUT mit der „Kaiservilla“ und dem „Haus Nedlitz“.

Der historische Gutshof Fährgut auf der Insel Neu Fahrland bietet, was das Herz moderner Großstädter begehrt: Exklusiver Wohnraum, nur wenige Minuten entfernt von der Innenstadt, eingerahmt in die malerische Wasser- und Kulturlandschaft des Potsdamer Nordens.

Ab sofort befinden sich die insgestamt 14 Wohneinheiten der beiden Denkmalschutz-Gebäude KAISERVILLA und HAUS NEDLITZ im Verkauf. Es handelt sich dabei um einzigartigen und exklusiven Wohnraum, teils mit direktem Wasserzugang, teils mit großzügigem Gartenanteil. Der Stadtteil Neu Fahrland ist eine Halbinsel und zählt dank der Nähe zur Innenstadt, der grünen Umgebung sowie seiner malerischen Seenlandschaft inkl. zahlreicher am Ufer gelegener Prachtvillen (hier befinden sich u. .a. die Adlon- und Siemensvilla) zu den begehrtesten Wohnlagen Potsdams. Naherholung inmitten der Natur und das Kulturangebot Potsdams – hier liegt beides direkt vor der Haustür.

Der Verkaufsstart der beiden Neubau-Gebäude KLEINES FÄHRHAUS und UFERHAUS folgt in Kürze.

www.faehrgut-potsdam.de