Erteilung Generalvollmacht bei Generali Versicherungen Deutschland

Dr. Matthias Salge (48) wurde vom Vorstand der Generali Versicherungen Deutschland mit Wirkung zum 1. Januar 2013 die Generalvollmacht erteilt.

Salge begann seine berufliche Laufbahn bei der Frankfurter Allianz als Assistent des Vorstandsvorsitzenden. Anschließend wechselte der promovierte Volkswirt zur Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Price Waterhouse Coopers. Dort leitete er als Senior Manager den Bereich Corporate Finance Beratung für Versicherungen. Im Mai 2004 trat er als Bereichsleiter Controlling bei der Volksfürsorge Versicherungsgruppe ein. Nach der Fusion 2009 übernahm er diese Position auch bei den Generali Versicherungen.