Erneute Bestnote für DVAG

Robert Peil, Mitglied des Vorstands der Deutschen Vermögensberatung / Foto: © DVAG

Die Deutsche Vermögensberatung AG wurde bereits zum neunten Mal in Folge mit der Bestnote in einem Servicequalität-Rating ausgezeichnet. Dabei spielten nicht nur die Meinungen von Kunden eine Rolle.

Seit mehr als zehn Jahren untersuchen die Analysten der unabhängigen Ratingagentur ServiceRating GmbH nach strengen Richtlinien branchenübergreifend die Service- und Beratungsdienstleistungen von Unternehmen. Dabei fließen neben einem groß angelegten Audit-Prozess zur Serviceangebot und Qualitätssicherung auch aktuelle Marktforschungsergebnisse ein, bspw. repräsentative Kundenbefragungen. Die DVAG erzielte in allen Kategorien ausgezeichnete Ergebnisse und erhielt somit zum neunten Mal in Folge das Prädikat „exzellent“ verliehen. Robert Peil, Mitglied des Vorstands der Deutschen Vermögensberatung, freut sich über die erneute Auszeichnung mit den fünf Kronen: „Wenn es um die Beratung unserer Kunden geht, reicht uns ein ‚gut‘ nicht aus. Wir wollen exzellent sein und immer besser werden – das ist und bleibt der Anspruch unseres Unternehmens und unserer Vermögensberater. Mit dem erneut erstklassigen Testurteil im ServiceRating haben wir diesen Anspruch ein weiteres Mal erfolgreich unter Beweis gestellt.“

Die „exzellenten“ Serviceleistungen kommen aber nicht nur den Kunden der DVAG, sondern auch den Beratern zugute. So überzeugte der Frankfurter Finanzvertrieb auch durch seine qualifizierte Ausbildung seiner Vermittler sowie die professionelle Bereitstellung von Beratungstools. Laut ServiceRating steht damit bei der DVAG eine ganzheitliche „exzellente“ Serviceleistung auch weiterhin immer im Fokus, sowohl gegenüber dem Kunden als auch gegenüber dem Vermögensberater.

Berater überzeugen durch mehr als nur Fachwissen

Laut ServiceRating überzeugen die Berater der DVAG nicht nur durch ein konstant hohes Fachwissen, sondern auch durch soziale Kompetenz. Eigenschaften wie Authentizität, Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft beim Verständnis von Finanzthemen heben Kunden und ebenso Analysten im Rahmen der diesjährigen Untersuchung besonders hervor. „Der Finanzmarkt ist immer undurchschaubarer. Darum braucht es bestens ausgebildete Fachleute, die dem Bürger mit Rat und Tat zur Seite stehen und die finanziellen Wünsche und Ziele aufnehmen, analysieren und in individuelle Lösungen umsetzen. Das macht eine exzellente Beratung aus – dafür stehen unsere Vermögensberater“, betont auch Robert Peil. (ahu)

www.dvag.de