ERGO mit neuen Aktuaren

Wenn es für Aktuare ein breites Betätigungsfeld gibt, dann in der Ergo-Gruppe. Der Grund liegt in den älteren Tarifwerken, die vertrieblich beeinflusst waren, aber auch im Rüsten für die Zukunft.

2016-01-12 (fw/db) Die Ergo-Gruppe beruft sehr erfahrene Aktuare und Mathematiker neu in den Vorstand. Dr. Dr. Michael Fauser (51) und Dr. Max Happacher (47) wurden zum 1. Mai 2016 in den Vorstand der Ergo Lebensversicherung berufen. Dr. Johannes Lörper hat angekündigt, gegen Ende 2016 in den Ruhestand zu gehen.

Fauser wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Ergo Lebensversicherung AG. Er wird das Ressort Produkte und Mathematik übernehmen. Darüber hinaus zieht Fauser in die Vorstände der Victoria Lebensversicherung AG, der Ergo Pensionskasse AG sowie der DKV Deutsche Krankenversicherung AG ein. Der Wirtschaftsmathematiker Fauser verfügt über eine Fülle von Erfahrung in allen Sparten der Versicherungsbranche, vor allem in der Lebensversicherung. Zu seinen beruflichen Stationen gehören die Allianz Lebensversicherung AG, der Rückversicherer GE Frankona Re, Cosmos Direkt sowie die Continentale, wo Fauser aktuell Vorstandsmitglied für Leben ist.

Happacher wurde in die Vorstände der Ergo Lebensversicherung AG, der Victoria Lebensversicherung AG und der Ergo Pensionskasse AG berufen. Er wird die Verantwortung für die Themen Bestandsmanagement und Corporate Product Policy übernehmen. Auch Happacher ist Wirtschaftsmathematiker und verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz in allen Versicherungssparten mit Schwerpunkt in der Lebensversicherung. Er ist seit 1997 für die Allianz tätig. Zurzeit ist Happacher noch Chefaktuar der Allianz Deutschland AG und Vorstand der Allianz Pensionskasse.

„Mit Herrn Fauser haben wir einen ausgewiesenen Experten und profilierten Vertreter unserer Branche zu Ergo holen können. Herr Happacher komplettiert mit seiner Erfahrung in diversen, auch internationalen Finanz- und Steuerungsfunktionen unser neues Team in der Lebensversicherung. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, kommentiert Dr. Clemens Muth, der im Vorstand der Ergo Versicherungsgruppe für die Personenversicherung zuständig ist, die personelle Veränderung.

Lörper (62), hat angekündigt, gegen Ende 2016 in den Ruhestand zu gehen. Lörper ist derzeit Vorstand der Ergo Lebensversicherung AG, Victoria Lebensversicherung AG, Ergo Pensionskasse AG und DKV Deutsche Krankenversicherung AG. Er ist seit 2002 in Vorstandsfunktionen für die Ergo Versicherungsgruppe tätig.

finanzwelt-Fazit: Der von der Allianz zur Ergo-Gruppe gewechselte CEO und Vorstandschef Markus Rieß setzt sowohl beim Sanieren von Altlasten, wie beim neuen Weg des Erstversicherer Ergo in die Zukunft auf ausgewiesene Versicherungsexperten. Die Munich Re kann durchatmen. Das neue Team beim Erstversicherer verspricht sehr viel mehr, als die Truppe unter dem in grundsätzlichen Versicherungsfragen alles andere wie talentierten Manager Torsten Oletzky.

Dietmar Braun